Präventiver Trichoderma Einsatz bei Baumpflanzung in Flawil

Vier von sieben Bäumen im Strassenrank im April 2018

Volle Baumkrone eines Eisenbaums in diesem Frühjahr

Im Herbst 2017 wurden in Flawil bei der Sanierung der Enzenbühlstrasse sieben Bäume gepflanzt, zwei Parothia persia (Eisenbaum) und fünf Felsenbirnen. MycoSolutions AG hat den Bäumen Trichoderma harzianum Granulat Avengelus BASIC und Pflanzenkohle in die Baumgrube beigegeben, um das Wachstum und die Vitalität der Neupflanzungen zu begünstigen und die Bäume für die harten Anforderungen im Strassenbereich zu stärken.

Die Baumgruben wurden mit zwei Dritteln sehr grobem Kies und einem Drittel Humus aufgefüllt. Dieses Frühjahr wurde der Untergrund schon zweimal gefräst, um nach dem Absetzen des Bodens mit Magerrasen einzusäen. Eine weitere Gabe von Avengelus BASIC ist für die Folgejahre, jeweils im Frühjahr geplant.