Nutzpflanzen, Zierpflanzen, Rasen

Vielseitiger Einsatz von Avengelus BASIC

Egal ob Zierpflanzen, Stauden, Bäume, Grünflächen: Der präventive Einsatz von Avengelus BASIC lohnt sich.

  • Wurzelwachstum

  • Nährstoffmobilisierung

  • Pflanzengesundheit

  • Stressminderung

  • Blühfreude

Pflanzerfolg früh genug sichern

Bereits im frühen Stadium der Pflanzenentwicklung kann Trichoderma atrobrunneum (vormals harzianum) eingesetzt werden. Der Nützlingspilz verhilft zu schnellerem Anwachsen und hilft der Pflanze auch andere Stressperioden, wie Verpflanzungschock, Wetterextreme wie Trockenheit, Frost etc., Schaderreger und Verletzungen zu überdauern.

Wirkt als Wachstumsbooster

Durch das Anregen von Botenstoffen wird das Pflanzenwachstum stimuliert. Verbessertes Wurzelwachstum kommt der Wasseraufnahmefähigkeit zugute und fördert auch die Aufnahmen von Nährstoffen aus dem Boden. Speziell in Böden mit wenig Nährstoffen werden z. B. Phosphor, Kalium etc. besser pflanzenverfügbar gemacht.

Bodenvielfalt wird gefördert

Der Boden wird ökologisch verbessert, Vielfalt wird gefördert und andere Bodennützlinge leben in Symbiose mit Trichoderma atrobrunneum (vormals harzianum). Beispielsweise wird auch die Knöllchenbildung und Stickstofffixierung von Bakterien unterstützt. Trichoderma atrobrunneum (vormals harzianum) baut organische Substanzen ab und setzt dabei Mineralstoffe frei und fördert die Humusbildung. Avengelus BASIC wirkt als Biostimulant, indem es die biologische Aktivität des Bodens anregt.

Gesunde Pflanzen

Durch das Anregen der Abwehrkräfte macht Avengelus BASIC Abwehrstoffe der Pflanze im Ernstfall gegen Krankheitserreger schneller verfügbar. Die Beanspruchung Trichoderma atrobrunneums (vormals harzianum) von Raum und Nahrung hindert Krankheitserreger daran, sich im Boden zu vermehren.

Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne!

Ihr Name

E-Mail Adresse

Ihre Nachricht?

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.