Ersatzpflanzungen von Bäumen mit Trichoderma am General-Guisan-Quai in Zürich

Im April 2017 mussten am General-Guisan-Quai in Zürich 31 über hundertjährige Trompeten- und Rosskastanienbäume aus verkehrssicherheitstechnischen Gründen notgefällt werden. Fäulnis, bedingt durch den Brandkrustenpilz, verursachte einen massiven Abbau des Holzkörpers.

Verkehrssicherheit zu stark gefährdet

Um die Sicherheit der stark frequentierten Promenade zu gewährleisten, wurden die Bäume Im April 2017 gefällt. Die Baumwurzeln und Wurzelräume wurde davor ausgeräumt und der mit dem Schädlingspilz kontaminierte Boden wurde auf der Deponie entsorgt.

Präimmunisierung durch Trichoderma Produkt Avengelus PRO

Im Februar 2018 wurden die Ersatzpflanzungen in vergrösserten, miteinander verbundenen Baumgruben vorgenommen. In Summe wurden drei Baumreihen mit insgesamt 49 Bäumen nachgepflanzt. 26 Rosskastanien- und 13 Ahornbäume wurden dabei vorsorglich mit Avengelus PRO Granulat, welches mit Pflanzenkohle in das Erdreich eingebracht wurde, behandelt. Das Trichoderma Granulat mit Langzeitwirkung soll die Bäume gegen Schadpilze präimmunisieren und als Nützlingspilz Raum und Nahrung für sich beanspruchen. Auf diese Weise haben holzzersetzende Pilze, wie der Brandkrustenpilz, schlechte Chancen, sich erneut auszubreiten.