BÜCHER

Diagnose und Prognose der Fäuledynamik in Stadtbäumen

Ein praktisches Handbuch (482 Seiten, 190 Abbildungen und 73 Tabellen) zum Nachschlagen.

Francis Schwarze hat bedeutende Beiträge zum grundlegenden Verständnis von Holz zersetzenden Pilzen geleistet. Das gewonnene Wissen wird genutzt zur biologischen Kontrolle von Pilzpathogenen an Bäumen, im Holzschutz von Holzmasten und Holzkonstruktionen bis hin zur Verbesserung der akustischen Eigenschaften von Klangholz. Viele Aspekte werden als wegweisende Forschung betrachtet und in angesehenen internationalen Zeitschriften veröffentlicht z.B. Nature Biotechnology und New Phytologist.

Rezension:

Leser, die an Workshops von Francis Schwarze teilgenommen haben und sein bahnbrechendes Buch »Holzzersetzende Pilze in Bäumen – Strategien der Holzzersetzung« gelesen haben, werden mit seiner Forschung an Bäumen und Pilzen vertraut sein. Im vorliegenden Fachbuch »Diagnose und Prognose der Fäuledynamik in Stadtbäumen« führt er den Leser geschickt und fachkundig von der makro- auf die mikroskopische Ebene des Holzes und erklärt die Komplexität der Wechselwirkungen von Bäumen und holzzersetzenden Pilzen. Das Buch ist in einfacher Sprache geschrieben und mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen und Zeichnungen illustriert, und somit selbst für den Laien gut verständlich. Baumpfleger, Wissenschaftler, Lehrer und interessierte Laien werden die wissenschaftliche Erkenntnisse und die wertvollen allgemeinen Informationen in diesem Buch als wichtige Grundlage für ihre beruflichen Tätigkeiten nutzen und sich immer wieder darauf beziehen können. Bei den Untersuchungen von Bäumen ist ein ganzheitliches Wissen um die Biologie von Bäumen und Pilzen wesentlich nachhaltiger, als sich ausschließlich auf Messungen mit einem Diagnosegerät zu verlassen. Francis Schwarze hat es in diesem Buch geschafft dieses grundlegende Wissen zu vermitteln. Wir empfehlen es allen, die sich für holzzersetzende Pilze, Bäume und deren Erhalt interessieren und einsetzen.

Wolfgang Klein Baumpfleger  Melbourne, Australien

Marco Giorgetti  Landschaftsarchitekt Varese, Italien

Frits Gielissen Baumpfleger Sambeek, Niederlande
Craig Hallam
CEO Enspec Melbourne, Australien

Martin Norris Baumpfleger Sale, Australien
Julian Forbes-Laird Sachverständiger Milton Keynes,  Großbritannien

Leseprobe

Holzzersetzende Pilze in Bäumen – Strategien der Holzzersetzung (erschienen im Rombach Verlag)

From the reviews:

“ ….Allen, die sich beruflich oder privat für Stadtbäume und deren Gesundheits- und Sicherheitszustand interessieren, ist dieses Buch von Schwarze und Mitautoren sehr zu empfehlen. Es ist zugleich ein klar geschriebenes Fachbuch, ein handliches Nachschlagewerk und eine faszinierende Foto-Dokumentation, der man die Liebe zu den holzzersetzenden Pilzen und ihren vielfältigen Lebensstrategien schon beim ersten Schmökern anmerkt. Der gesamte Inhalt des Buches baut auf verlässlichen wissenschaftlichen Untersuchungen auf, hat aber trotz allem eine lebhafte, leicht verständliche Sprache. Erstmals werden auch die Interaktionen von Baum und Pilz in ihrem lautlosen Kampf faszinierend beschrieben und genau dokumentiert. Das Buch ist erfreulich übersichtlich gegliedert und mit vielen Farbfotos und Modellzeichnungen illustriert. Da nicht nur Fakten vermittelt, sondern Strategien der beiden Kontrahenten dargelegt werden, regt das Buch zum mitdenken und diskutieren an. Gerade für Praktiker liefert es wertvolle Informationen, bei der Einschätzung von Gefährdungen durch holzzersetzende Pilze und der Erstellung von Prognosen über den Zweikampf zwischen Baum und Pilz. Aber auch Ökologen, Landschaftsgärtner und eigentlich allen „Naturinteressierten“ wird dieses Buch viel Spaß bereiten und zu einer Fülle von neuen Erkenntnissen verhelfen.

Fungal Strategies of Wood Decay in Trees (published by Springer)

From the reviews:

“ … The illustrations are superb, and combine specially-drawn three dimensional interpretative diagrams of wood cellular anatomy with annotated color micrographs. The science is up to date, with an excellent select bibliography. … the authors have produced an excellent and innovative book and I would strongly recommend it for individual purchase by all involved in decisions about urban tree preservation, as well as researchers and teachers in mycology and plant pathology.“ (Mycological Research, UK)

“ … The book is extremely well illustrated with 63 figures, many with multiple images and in color. …. this book is a nice compact compendium of selected fungi that invade living tres that would most benefit the arborist seeking to learn a bit more about the fungi that attack shade trees. (Mycopathologia 2001, Vol. 154)

Diagnosis and Prognosis of the Development of Wood Decay in Urban Trees.

From the reviews:

“ … Approaching this book as an arboriculturist familiar with a significant proportion of Francis Schwarze’s work in this field I was expecting to encounter a helpful literature review that naturally encompassed what had gone before, including papers published in this Journal and of course Fungal Strategies of Wood Decay in Trees(Schwarze et al, Springer-Verlag 2000), as well as one or two chapters setting out new research.
In truth, this is broadly what I found, but such is the importance of Schwarze’s ongoing contribution on this subject that it is impossible to ignore his latest work, especially given that it contains significant new information as well as Schwarze’s remarkable and accessible insight into arboriculture….

Review from Julian Fobes-Laird, Arboric Journal

Most Helpful Customer Reviews
If you do tree risk assessments, this is a must for you. By Marty Shaw on July 21, 2015 Best scientific book on the subject.

Diagnosi e Prognosi dello Sviluppo del decadimento del legno degli Alberi in città

Übersetzt aus dem Englischen von Marco Giorgetti

Questo libro rappresenta il punto di riferimento tecnico e scientifico per i professionisti che si occupano di valutazione di stabilità delle piante e della diagnosi e prognosi delle fitopatologie provocate da funghi agenti di carie del legno. Il testo prende in esame i fattori a livello micro e macroscopico che spiegano la complessità delle interazioni tra il legno degli alberi ed i funghi agenti di carie. Pur presentando contenuti scientifici di alto livello, è scritto in un linguaggio corrente ed è illustrato con numerose fotografie, figure e tabelle che aiutano i lettori a comprenderne il contenuto. Vengono vagliate tutte le recenti scoperte e gli approcci innovativi per la valutazione della stabilità delle piante, evidenziandone i punti a favore ed i limiti. I metodi, generalmente utilizzati nella valutazione della pericolosità delle piante, sono analizzati in modo approfondito e a volte messi in discussione dai risultati delle ricerche da lui svolte con impeccabile rigore scientifico. Questo libro aiuta a capire l’anatomia del legno degli alberi, l’utilizzo di tecniche microscopiche per il rilevamento e lo studio dei funghi cariogeni e le loro modalità di azione-interazione con il legno. Pertanto i professionisti che svolgono attività di valutazione di stabilità delle piante possono migliorare la loro formazione e acquisire strumenti utili per determinare oggettivamente la pericolosità degli alberi. Un capitolo tratta dell’individuazione dei funghi cariogeni con chiavi e metodologie di classificazione di facile apprendimento. Sono inoltre prese in esame le recenti scoperte scientifiche sull’utilizzo di Trichoderma spp. per il controllo e l’eradicazione dei funghi cariogeni dal legno di piante vive. Vengono infine presentate le applicazioni benefiche dei funghi cariogeni, come ad esempio l’inoculazione di Xylaria longipes su acero e di Physisporinus vitreus su abete, per produrre un legno con caratteristiche di sonorità eccellenti, in tutto simili a quelle dei violini di Stradivari.

Ab Herbst 2017 in Deutsch erhältlich